Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Sommerpause

Frauen 1 (3. Liga)
Sommerpause

Offene Stellen

Nachfolger LeiterIn Infrastruktur
BetreiberIn Clublokal Peterswinkel
Torhüterin Juniorinnen A+
Fa-Junioren: Trainer/in (078 621 92 77)
E-Juniorinnen: Co-Trainer/in (078 621 92 77)
Div. Junioren: Co-Trainer/innen (078 621 92 77)

Matchberichte - Team 1

22. Oktober 2018

Tor- und Kartenflut im Spitzenspiel

FC Altstetten - FC Lachen/altendorf 4:6 (1:3)

Das Spiel: Nach kurzem Abtasten zu Beginn der Partie, führte ein Abwehrfehler von Altstetten zum 0:1. Lachen hatte nun das Spiel mehrheitlich im Griff. Nach 24 Minuten stand es bereits 0:3. Altstetten konnte in der 30. Minute durch einen Standard verkürzen. Die 1:3 Pausenführung für Lachen/Altendorf war verdient. In der zweiten Halbzeit kam Altstetten besser ins Spiel. Aus Sicht der Lachner konnte man meinen, dass es jeweils ein Gegentor benötigte, um sich zu fangen. Ausnahmsweise war die Defensive der Märchler nicht sattelfest, aber der Sieg geht absolut in Ordnung.

Der Tore: Mattia nutzte ein Defensivfehler zum 0:1 aus (10.). Schuler (12.) und Avdyli (24.) zum 0:3. Altstetten (30. + 53.) 2:3. In der 56. Minute war es wieder Mattia zum 2:4. Altstetten verkürzte auf 3:4 bzw. Gojani-Doppelpack zum 3:5 (75.) bzw. 4:6 (90.) besiegelte den Auswärtserfolg.

Der Beste: Die beiden Doppeltorschützen Luca Mattia und Fatmir Gojani.

Das nächste Spiel: Der FC Lachen/Altendorf gastiert am Donnerstag, 25.10 in Männedorf. (20 Uhr) (tke)

TelegramM
Altstetten - FC Lachen/Altendorf 4:6 (1:3)
Buchlern, Zürich, 200 Zuschauer – SR: ?
Tore: 10. Mattia 0:1. 12. Schuler 0:2. 24. Avdyli 0:3. 30. Santana 1:3. 53. Vitiello 2:3. 56. Mattia 2:4. 66. Vitiello 3:4. 75. Gojani 3:5. 85. Sadiku 4:5. 92. Gojani 4:6.
Zusätzlich eingewechselt: Lachen/Altendorf: 54. Gojani (Schuler), 70. Spagnuolo (Mattia), 75. Dushi (Baumann), 78. Ziltener (Avdyli), 89. Niedecken (Ocana)
Bemerkungen: Lachen/Altendorf ohne Dimitriev, Nosiadek, Blaser, Di Silvestre und Eberhard (alle Aufgebot anderes Team), Ejupi (Aufbautraining)
Verwarnungen: Lachen/Altendorf: Schuler, Baumann, Ziltener
Startaufstellung:
System: 4/2/3/1
Tor: Cossa
Verteidigung (v.l.): Gjocaj, Materazzi, Bakolli, Papaleo
Mittelfeld defensiv: Duraku (c), Schuler
Mittelfeld offensiv (v.l): Ocana, Avdyli, Baumann
Sturm: Mattia

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner